Zahnmedizin

Eigentlich müsste sie „Zahn-, Mund- und Kiefermedizin“ heißen, denn das Spektrum der Therapie ist sehr groß.

An erster Stelle steht die Prophylaxe, die der Vorbeugung von Zahnerkrankungen dient.

Ästhetische Zahnmedizin ist der Überbegriff aller Behandlungen, die der Wiederherstellung des natürlichen Aussehens der Zähne dient.

Die konservierende Zahnmedizin ist der Bereich der Zahnerhaltung, der mit Füllungs- und Wurzeltherapie den erkrankten Zahn behandelt.

Kinderzahnheilkunde umfasst alle Behandlungen zur Gesunderhaltung des Milch- und Wechselgebisses, Anleitungen zur persönlichen Mundhygiene im Sinne einer "Zahnputzschule" und Versiegelung der Zähne zum Schutz vor Karies.

Zahnbetterkrankungen fallen in den Bereich der Parodontalbehandlung. Diese soll Zähne, die an Parodontose erkrankt sind, möglichst lange erhalten.

Zur Chirurgie zählen alle operativen Eingriffe, angefangen von Weisheitszahnentfernungen bis hin zu Unfallbehandlungen.  

Die Prothetik umfasst den Therapiebereich des Zahnersatzes, der der Wiederherstellung der Kaufunktion nach Verlust von Zähnen dient.

Die Implantologie ist der chirurgische Teil einer prothetischen Versorgung, bei dem künstliche Zähne in den Kiefer "eingepflanzt" werden.

Zahnfehlstellungen unterliegen dem Bereich der Kieferorthopädie.

Aktuell

Die Praxis ist am Freitag Nachmittag geschlossen.

In dringenden Schmerzfällen: Tel. 01805 - 986700

Praxis

Disselhof 2
45721 Haltern am See
Fon 02364 16 86 76
Fax 02364 29 67   

Sprechzeiten                            Mo - Fr  8 - 12                        Mo + Do  15 -18                            Di  16 - 19                                  

praxis@giewald.de